Manthey - Sieg beim Entwicklungseinsatz

Manthey – Sieg beim Entwicklungseinsatz

Anforderung

Als offizielles Porsche Kunden-Team nimmt Manthey am ADAC 24h-Rennen Nürburgring im Jahr 2018 teil, immer auf der Suche nach einem individuellen Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz technologisch überlegener Lösungen – getreu dem bewährten KW-Motto “Für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk”.

Lösung

Als offizieller Fahrwerks-Partner entwickelte die
KW automotive für Manthey und andere Motorsport-Kunden mit dem KW Solid Piston einen neuen 4-Wege einstellbaren Rennsportdämpfer, der bei gleichbleibend hoher Zuverlässigkeit ein bis heute Maßstäbe setzendendes Performance-Level demonstriert und sich als Benchmark-Lösung für Teams und Hersteller im GT3-Motorsport bewährt hat.

Ergebnis

Der Gesamtsieg des Manthey Porsche 911 GT3 R (991) „Grello“ beim für Mensch und Maschine anspruchsvollsten und härtesten Langstrecken-Rennen der Welt demonstrierte gleich bei seiner Feuertaufe die Leistungsfähigkeit der auf dem Verdrängerkolbenprinzip aufgebauten und erstmalig im Renneinsatz eingesetzten KW Competition Dämpfer-Technologie.

24hNbr18_0191984TU_ES
KWa_Website_background_image_Rimac
Rimac Nevera – Entwicklungsarbeit aus Fichtenberg
Seit vielen Jahren ist die KW automotive Partner zahlreicher erfolgreicher Unternehmen in der Automobilindustrie. So auch von Rimac Automobili aus Kroatien, für die die KW automotive Fahrwerk, Fahrwerksteuerung und Fahrwerkregelelektronik entwickelte.
KWa_Website_background_image_CarreraGT
Carrera GT – Nächste Ausfahrt Le Mans
Wir verliehen dem sportlichen Porsche Carrera GT (980) vom ehemaligen Formel 1-Rennfahrer Nick Heidfeld mehr Freiheit und Fahrspaß. Mit unserer Fahrwerkslösung in Kombination mit Hydraulic Lift System (HLS) sind Straßenunebenheiten für Nick und seinen Porsche kein Hindernis mehr.