Marken der KW automotive Gruppe

Die KW automotive Gruppe ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit dem Schwerpunkt der 

Entwicklung und Fertigung individueller Fahrwerksysteme. Neben eigenen Marken fertigt die 

KW automotive Gruppe Special-OE-Serien-Gewindefahrwerke für die Automobilindustrie, 

homologierte Motorsportanwendungen, Kleinserien für verschiedene Veredler bis hin zu 

Fahrwerklösungen für weitere Marktakteure. Auf allen Märkten agiert das vor über 30 Jahren 

von Klaus Wohlfarth gegründete und mit seinem Bruder Jürgen Wohlfarth aufgebaute und 

geführte Unternehmen erfolgreich auf allen Märkten.

Auf allen Märkten agiert das vor über 30 Jahren von Klaus Wohlfarth gegründete und mit 

seinem Bruder Jürgen Wohlfarth aufgebaute und geführte Unternehmen erfolgreich auf allen Märkten.

Die Marke KW ist Marktführer und Innovationsmotor individuell in der Höhe und Dämpfung einstellbarer Gewindefahrwerke und entwickelt für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk. Unterteilt in die Produktgruppen „Street Comfort“, „Street Performance“ und „Track Performance“ finden alle Kunden die ideale Fahrwerktechnologie für ihre individuelle Vorhaben. Direkt und über ein nationales und internationales Fachhändlernetzwerk werden die KW Gewindefahrwerke für aktuelle Fahrzeuge sowie klassische Automobile vertrieben.

Es gibt wohl kaum andere Räder, die in fast einem halben Jahrhundert so vielen Automobil- und Motorsportenthusiasten ans Herz gewachsen sind als die BBS Leichtmetallräder. Geboren und geschmiedet aus der Idee im Motorsport das perfekte Rad nutzen zu können, erfand BBS das Leichtmetallrad in gewisser Weise nicht neu, aber optimierte es grundlegend. Seit 2021 ist BBS Teil der KW automotive Gruppe.

Die Marke ST suspensions zählt bereits seit 2005 zur KW automotive Gruppe und ist im mittleren Markt- und Preissegment mit seinen Distanzscheiben, Gewindefahrwerken und Gewindefedern positioniert. Sämtliche Fahrwerkkomponenten basieren dabei auf etablierte KW Technologien. Zusätzlich bietet ST über die Option Fahrwerkkomponenten in Optik und Funktion individualisiert zu bestellen. 

Reiger Suspension ist seit 2021 Teil der KW automotive Gruppe und fertigt vorwiegend für den professionellen Rallye- und Offroad-Einsatz Motorsport-Dämpfer und Fahrwerke. Neben Anwendungen für Pkw und Trucks entwickelt Reiger  auch Dämpfer für das Motocross-, Quad- und Sidecar-Segment. Allein im Motocross ist Reiger bis auf zwei Jahre seit 1995 Weltmeister gewesen. Das schafft Reiger nun seit 24 Jahren.

Ausschließlich für den nordamerikanischen Markt bietet Belltech für zahlreiche Pickup-Modelle verschiedenste Fahrwerkprodukte von Tieferlegungs- und Offroad-Stoßdämpfer, sogenannte „Lowering-Spindle-Kits“, Lifting- und Levelingkits. Für immer mehr moderne Trucks entwickelt die KW automotive auch leistungseinstellbare Dämpfer für den Offroad- und Straßeneinsatz.

Mit der Marke ap Sportfahrwerke rundet die KW automotive Gruppe ihr Portfolio an qualitativ hochwertigen Fahrwerkanwendungen nach unten ab. Die Gewindefahrwerke, Sportfahrwerke und Tieferlegungsfedern richten sich an preisbewusste Erstverkäufer. Ein straffes Lieferprogramm mit lediglich 400 Fahrzeuganwendungen und eine Produktlinie in der Höhe einstellbarer Gewindefahrwerke sind das Herz des Lieferprogramms.

KW Logo

Die Marke KW ist Marktführer und Innovationsmotor individuell in der Höhe und Dämpfung einstellbarer Gewindefahrwerke und entwickelt für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk. Unterteilt in die Produktgruppen „Street Comfort“, „Street Performance“ und „Track Performance“ finden alle Kunden die ideale Fahrwerktechnologie für ihre individuelle Vorhaben. Direkt und über ein nationales und internationales Fachhändlernetzwerk werden die KW Gewindefahrwerke für aktuelle Fahrzeuge sowie klassische Automobile vertrieben.

Es gibt wohl kaum andere Räder, die in fast einem halben Jahrhundert so vielen Automobil- und Motorsportenthusiasten ans Herz gewachsen sind als die BBS Leichtmetallräder. Geboren und geschmiedet aus der Idee im Motorsport das perfekte Rad nutzen zu können, erfand BBS das Leichtmetallrad in gewisser Weise nicht neu, aber optimierte es grundlegend. Seit 2021 ist BBS Teil der KW automotive Gruppe.

Die Marke ST suspensions zählt bereits seit 2005 zur KW automotive Gruppe und ist im mittleren Markt- und Preissegment mit seinen Distanzscheiben, Gewindefahrwerken und Gewindefedern positioniert. Sämtliche Fahrwerkkomponenten basieren dabei auf etablierte KW Technologien. Zusätzlich bietet ST über die Option Fahrwerkkomponenten in Optik und Funktion individualisiert zu bestellen. 

Reiger Suspension ist seit 2021 Teil der KW automotive Gruppe und fertigt vorwiegend für den professionellen Rallye- und Offroad-Einsatz Motorsport-Dämpfer und Fahrwerke. Neben Anwendungen für Pkw und Trucks entwickelt Reiger auch Dämpfer für das Motocross-, Quad- und Sidecar-Segment. Allein im Motocross ist Reiger bis auf zwei Jahre seit 1995 Weltmeister gewesen. Das schafft Reiger nun seit 24 Jahren.

Ausschließlich für den nordamerikanischen Markt bietet Belltech für zahlreiche Pickup-Modelle verschiedenste Fahrwerkprodukte von Tieferlegungs- und Offroad-Stoßdämpfer, sogenannte „Lowering-Spindle-Kits“, Lifting- und Levelingkits. Für immer mehr moderne Trucks entwickelt die KW automotive auch leistungseinstellbare Dämpfer für den Offroad- und Straßeneinsatz.

Mit der Marke ap Sportfahrwerke rundet die KW automotive Gruppe ihr Portfolio an qualitativ hochwertigen Fahrwerkanwendungen nach unten ab. Die Gewindefahrwerke, Sportfahrwerke und Tieferlegungsfedern richten sich an preisbewusste Erstverkäufer. Ein straffes Lieferprogramm mit lediglich 400 Fahrzeuganwendungen und eine Produktlinie in der Höhe einstellbarer Gewindefahrwerke sind das Herz des Lieferprogramms.

Weitere Marken

Die langjährige Erfahrung und Fertigungsexpertise der AL-KO Damping Technology bereichert das Kerngeschäft der KW automotive Gruppe.

SimRacing Hardware vom Einstiegslevel bis zum professionellen 3Motion-Simulator-System für virtuelle Motorsport-Weltmeisterschaften.

In der Szene zählen, die von Ascher Racing entwickelten und gefertigten Premium-Lenkräder mit zur populärsten Hardware im virtuellen Motorsport.

RaceRoom bündelt B2B- und B2C-Aktivitäten der KW automotive Gruppe im Bereich des stark wachsenden SimRacing-Segments.